Segeltörn auf der „Mare Frisum“

Segel setzten und Leinen los!

Die HEP-Hanseatische Event Partner hatte letzten Dienstag einen Segeltörn für die Firma Pallmann organisiert.

Es ging um 10 Uhr auf das Segelschiff „ Mare Frisum“, welche unten an der Kehrwiederspitze lag. Bevor der Segeltörn starten konnten, hat der Kapitän eine Sicherheitseinweisung gegeben und dann ging es los. Für musikalische Unterhaltung an Bord sorgte ein Akkordeonspieler. Um nicht nur für musikalische Unterhaltung zu sorgen, sondern auch für einen Wettbewerb, gab es einen Kapitäntswettstreit. Die Wilde Boysmussten maritime Fragen beantworten, Seemannsknoten nach knoten, die längste Kartoffelschale schälen und ein Gefäß mit Wasser befüllen. In Gruppen wurde gegeneinander angetreten und zusehen stieg der Ehrgeiz der „Wild Boys“ für den Sieg. Am Schluss gab es eine Siegerehrung mit Urkunden. Auch wenn, es nur eine Gewinnergruppe gab hat es allen sehr viel Spaß gemacht.

Nach dem die Segel gesetzt wurden ging es mit Rückenwind wieder zurück zur Kehrwiederspitze. Um Punkt 14:00 Uhr wurde angelegt und von dort aus sind die Gäste verabschiedet worden, denn jeder musste seinen Zug, Bus oder Flug nach Hause bekommen. Das HEP-Team hatte sehr viel Spaß und bedankt sich bei Pallmann.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie noch mehr Informationen haben wollen, zögern Sie nicht, fragen Sie uns einfach.

Event-Skyline Hamburg
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.